logo

HILFE IM UMGANG MIT BATTERIEN

  • Öffnen Sie niemals eine MF-Batterie und versuche nicht, diese aufzufüllen.

  • Schließen Sie die Batterie nicht permanent über Überbrückungskabel an eine andere Batterie an! Dadurch wird eine kleinere Batterie beschädigt. Batterien entladen sich selbst, wenn das Motorrad nicht benutzt wird und besonders wenn es warm ist.

  • Halten Sie die MF-Batterie aufgeladen: verwenden Sie dafür ein hochwertiges Erhaltungsgerät, wie z.b. das „OptiMate(bei uns erhältlich)
  • Nur eine richtig befüllte und geladene Trockenbatterie, die luftdicht verschlossen ist, erreicht eine lange Lebensdauer mit 100% Leistung. Für die sachgemäße Befüllung und Ladung kalkulieren Sie einen halben Tag ein, denn: "Gut Ding braucht Weile" *)

Sie wollen auf Nummer sicher gehen und es dem Profi überlassen? Kein Problem!

Wenn wir das für Sie übernehmen sollen, melden Sie sich einen Werktag vorher in einer unserer Filialen und bestellen Sie eine ordnungsgemäß befüllte und geladene Batterie.

Bitte halten Sie vor dem Anruf die Bezeichnung des benötigten Batterientyps bereit und wenden Sie sich direkt an unsere Ersatzteil-Hotline:

2Rad-Börse CENTER (1020 Wien): 01/214 88 97 DW 14
2Rad-Börse SÜD
(2334 Vösendorf): 01/667 98 98 DW 37

*) Beachten Sie: Defekte, wie sulfatierte, überladene, falsch gefüllte, nicht gewartete, gerissene und modifizierte Batterien werden nicht durch die Garantie abgedeckt!